Seminare Buchen Übersicht

865,00920,00

Gesundheitscoaching | Langeoog

SKU: 230203
Kurs-Nr.: 230203
Titel: Gesundheitscoaching: Aktivierung eines gesundheitsorientierten Lebensstils – Fit für den Beruf
Datum: 06.02.-10.02.2023, Sonntag (05.02.) ist Anreisetag
Dauer: 5 Tage (Mo.-Fr.)
Ort: Langeoog, Hotel Bethanien
Kursgröße: 16
Dozent: Uwe Kraus

 

Auswahl zurücksetzen

Seminarinhalte

Gesundheitscoaching auf der Insel – aktivieren Sie einen gesundheitsorientierten Lebensstil und lernen Sie gesund zu bleiben. Werden Sie Ihr eigener Gesundheitsmanager.

Gesundheit ist nicht nur die bloße Abwesenheit von Krankheiten und Gebrechen. Vielmehr wird unter Gesundheit mittlerweile ein „umfassendes körperliches, psychisches und seelisches Wohlbefinden“ (WHO) verstanden, auf das auch psychische und soziale Einflussfaktoren wirken.

Gesundheitscoaching bezeichnet Methoden, in der Arbeits- und Lebensbedingungen auf ihre gesundheitlichen Auswirkungen beleuchtet und umgestaltet werden. Das Ziel ist es, das körperliche und geistige Wohlbefinden zu erhalten oder zu verbessern. Hierzu gilt es nicht nur gesundheitliche Belastungen zu erkennen und gezielt zu reduzieren, sondern auch schon vorhandene gesundheitsfördernde Ressourcen zu aktivieren und zu stärken.

Zu den Ressourcen zählen

  • persönliche Eigenschaften und Interessen,
  • Fertigkeiten und Fähigkeiten,
  • förderliche Glaubenssätze oder Überzeugungen sowie auch
  • ein unterstützendes soziales Umfeld.

Ein weiteres großes Ziel des Seminars ist der Transfer des Gelernten in den beruflichen und privaten Alltag. Ein individueller Gesundheitsplan für die Zeit nach der Seminarwoche soll das Gelernte sicherstellen.

Konkret erarbeiten Sie auf diesem Bildungsurlaub, wie Sie individuell

  • Ihre Vision von Gesundheit kreieren,
  • ein gesundheitsorientiertes Umfeld gestalten,
  • Ihre Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer erhöhen,
  • Ihre Atmung mit speziellen Atemübungen verbessern,
  • Ihre Ernährung Ihren gesundheitsorientierten Lebensstil entsprechend anpassen,
  • Ihre Schlafqualität verbessern und
  • mit Hilfe von Achtsamkeit Stress reduzieren.

Dieses Seminar wird begleitet von Yogaeinheiten und Bewegung in der Natur. Hier lernen Sie gezielt, wie Sie Ihre Beweglichkeit und Kraft erhöhen und wie mit Hilfe des Atems Stress reduziert werden kann.

Im Seminar wechseln theoretische und praktische Einheiten. So können Sie das Gelernte in Ihre berufliche und private Praxis übertragen. Die Bereitschaft aktiv mitzuwirken, eine positive und aufgeschlossene Haltung dem Thema gegenüber wird vorausgesetzt.

Unterlagen für den Arbeitgeber

Damit Ihr Arbeitgeber Ihnen den Bildungsurlaub genehmigen kann, braucht er mindestens einen Seminarplan und den Anerkennungsbescheid des Bundeslandes, in dem Sie tätig sind:

den Seminarplan können Sie hier herunterladen

den Anerkennungsbescheid für das Bundesland NRW können Sie hier herunterladen.

Auf Wunsch beantragen wir die Anerkennung für weitere Bundesländer. Sprechen Sie uns an.

Diese Unterlagen müssen mindestens sechs Wochen vor Beginn des Seminars beim Arbeitgeber eingegangen sein. Der Antrag sollte so frühzeitig wie möglich gestellt werden. Die Einhaltung der Frist ist Voraussetzung für den Anspruch auf bezahlte Freistellung für den Bildungsurlaub.

Sollte Ihr Arbeitgeber kein eigenes Formular für die Genehmigung von Bildungsurlauben haben, so können Sie sich hier einen Mustervordruck herunterladen.

Und zum Schluss haben wir Ihnen ein Informationsblatt zum Thema Bildungsurlaube speziell für NRW gestaltet und unsere Datenschutzerklärung beigefügt, welches Sie hier herunterladen können.

Den Fährplan nach Borkum finden Sie hier

Wir empfehlen den Abschluss einer Seminaraufallversicherung

Veranstaltungsort / Bilder

Die autofreie Insel Langeoog ist mit einer Fläche von knapp 20 km² die drittgrößte der Ostfriesischen Inseln im Nordwesten Deutschlands.

Das 3-Sterne Hotel Bethanien verfügt über verschiedene Zimmertypen, Gemeinschaftsräume und Seminarräume, einen Garten, mehrere Terrassen und von der Düne Ausblick aufs Meer.

Es gibt verschiedene Angebote und regelmäßig wiederkehrende Veranstaltungen. Noch viel wichtiger ist allerdings, dass Sie von einem herzlichen Team umsorgt werden, so dass Sie sich auch in der Ferne wie Zuhause fühlen. Dabei wird auf Nachhaltigkeit geachtet und das Motto „bio-regio-fair“ verfolgt.